5. Mai: Internat. Hebammentag
Aktuelles

 
| de | fr | kleine Schrift Normalschrift grosse Schrift Druckansicht
Site durchsuchen


Archiv "Aktuell":
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9
Seite 10
Seite 11
Seite 12
Seite 13
Seite 14
Seite 15
Seite 16
Seite 17
Seite 18
Seite 19
Seite 20
Seite 21
Seite 22
Seite 23
Seite 24
Seite 25
Seite 26
Seite 27
Seite 28
Seite 29
Seite 30
Seite 31
Seite 32
Seite 33
Seite 34
Seite 35
Seite 36
Seite 37
Seite 38
Seite 39
Seite 40
Seite 41
Seite 42
Seite 43
Seite 44
Seite 45
Seite 46
Seite 47
Seite 48
Seite 49
Seite 50
Seite 51
Seite 52
Seite 53
Seite 54
Seite 55
Seite 56
Seite 57
Seite 58
Seite 59
Seite 60
Seite 61
Seite 62
Seite 63
Seite 64
Seite 65
Seite 66
Seite 67
Seite 68
Seite 69
Seite 70
Seite 71
Seite 72
Seite 73
Seite 74
Seite 75
Seite 76
Seite 77
Seite 78
Seite 79
Seite 80
Seite 81
Seite 82
Seite 83
Seite 84
Seite 85
Seite 86
Seite 87
Seite 88
Seite 89
Seite 90
Seite 91
Seite 92
Seite 93
Seite 94
Seite 95
Seite 96
Seite 97
Seite 98
Seite 99
Seite 100
Seite 101
Seite 102
Seite 103
Seite 104
Seite 105
Seite 106
Seite 107
Seite 108
Seite 109
Seite 110
Seite 111
Seite 112
Seite 113
Seite 114
Seite 115
Seite 116
Seite 117
Seite 118
Seite 119
Seite 120
Seite 121
Seite 122
Seite 123
Seite 124
Seite 125
Seite 126
Seite 127
Seite 128
Seite 129
Seite 130
Seite 131
Seite 132
Seite 133
Seite 134
Seite 135
Seite 136
Seite 137
Seite 138
Seite 139
Seite 140
Seite 141
Seite 142
Seite 143
Seite 144
Seite 145
Seite 146
Seite 147
Seite 148
Seite 149
Seite 150
Seite 151
Seite 152
Seite 153
Seite 154
Seite 155
Seite 156
Seite 157
Seite 158
Seite 159
Seite 160
Seite 161

Newsletter abonnieren

Archiv "Newsletter"


Aktuell

16.02.2018  EPD: Kurzinformation für Gesundheitsfachpersonen
14.02.2018  Menschliche Eizellen reifen auch im Labor komplett
14.02.2018  «Einem Baby bringt es nichts, wenn es früh durchschläft»
14.02.2018  Nichts ist peinlich im Väterkurs
19.12.2017  3ème Congrès de novembre Santé 2020+
18.12.2017  «Prix Isabelle Sauvin» 2018
18.12.2017  Diskussionsplattform Gesundheitsberufe
18.12.2017  Schweizerischer Verband der Berufe im Gesundheitswesen

 

EPD: Kurzinformation für Gesundheitsfachpersonen

Im Rahmen des Elektronischen Patientendossiers (EPD) hat eHealth Suisse eine «Kurzinformation für die Gesundheitsfachpersonen» veröffentlicht.

Mehr Infos: Kurzinformation

SHV/FSSF, Miryam Azer


 

Menschliche Eizellen reifen auch im Labor komplett

Zum ersten Mal haben Forscher es geschafft, im Labor aus unreifen Vorläuferzellen menschliche Eizellen ausserhalb des Körpers reifen zu lassen. Die Methode könnte Krebspatientinnen helfen, aber auch die Erzeugung menschlichen Lebens weiter technisieren – nachzulesen in der «NZZ».

Mehr Infos: Artikel in der «NZZ»

SHV/FSSF, Miryam Azer


 

«Einem Baby bringt es nichts, wenn es früh durchschläft»

Würde ein Fläschchen helfen? Oder doch mal schreien lassen? Schlafberaterin Sibylle Lüpold über Mythen und Sorgen rund ums Thema Schlaf.

Mehr Infos: Artikel

SHV/FSSF, Miryam Azer


 

Nichts ist peinlich im Väterkurs

Werdende Väter beschäftigen viele Fragen: Wie verläuft eine Geburt? Wie kann ich meine Frau unterstützen? Verändert ein Kind das Sexualleben, und wenn ja, wie? Oft genieren sie sich für ihre Unwissenheit – der Besuch eines Väterkurses kann helfen. Nachzulesen im «Migros-Magazin».

Mehr Infos: Artikel im «Migros-Magazin»

SHV/FSSF, Miryam Azer


 

3ème Congrès de novembre Santé 2020+

Organisé par santésuisse, le 3e Congrès de novembre Santé 2020+ s’est tenu à Berne le 31 octobre. Plusieurs intervenant-e-s issus des milieux politiques et des assurances-maladie se sont exprimés sur «Le rôle des cantons dans le système de santé». L’exposé du professeur Christoph Meier, directeur médical à l’Hôpital universitaire de Bâle, très critique à l’égard des interventions médicales inutiles, de la surconsommation sanitaire et de l’importance du «choix éclairé» (informed choice), en a été l’un des points forts. Une majorité d’hommes participaient à ce congrès. Seule femme à prendre la parole, Susanne Hochuli, ancienne directrice de la santé du canton d’Argovie et présidente désignée de la fondation Organisation suisse des patients OSP, a été très claire : «Tout le monde connaît les problèmes du système de santé, mais au lieu d’agir, on se refile allègrement la patate chaude. Il faut plus d’expériences de terrain. Plus d’action, moins de tergiversation.»
Participation : Barbara Stocker, présidente de la FSSF

Mehr Infos: Exposés sur le site de Santé suisse

SHV/FSSF, Cynthia Khattar


 

«Prix Isabelle Sauvin» 2018

Zum Gedenken an die im Dezember 1999 verstorbene, frei praktizierende Genfer Hebamme Isabelle Sauvin vergibt der SHV 2018 zum sechsten Mal den «Prix Isabelle Sauvin» für SHV-Qualitätszirkelarbeiten, -Guidelines und neu – um den Rahmen zu öffnen – an Arbeiten von Fachgruppen oder Sektionsvorständen des Verbandes. Die Preise in der Höhe von je CHF 1000.– werden an der Delegiertenversammlung am 16. Mai 2018 in Baden verliehen.
Bitte senden Sie Ihre Arbeit bis zum 18. März 2018 in drei Exemplaren an:
Schweizerischer Hebammenverband
Ella Benninger
Qualitätsbeauftragte fpH
Rosenweg 25 C
3007 Bern
Der SHV freut sich auf viele interessante Arbeiten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an e.benninger@hebamme.ch.
Zum Gedenken an die im Dezember 1999 verstorbene, frei praktizierende Genfer Hebamme Isabelle Sauvin vergibt der SHV 2018 zum sechsten Mal den «Prix Isabelle Sauvin» für SHV-Qualitätszirkelarbeiten, -Guidelines und neu – um den Rahmen zu öffnen – an Arbeiten von Fachgruppen oder Sektionsvorständen des Verbandes. Die Preise in der Höhe von je CHF 1000.– werden an der Delegiertenversammlung am 16. Mai 2018 in Baden verliehen.
Bitte senden Sie Ihre Arbeit bis zum 18. März 2018 in drei Exemplaren an:
Schweizerischer Hebammenverband
Ella Benninger
Qualitätsbeauftragte fpH
Rosenweg 25 C
3007 Bern
Der SHV freut sich auf viele interessante Arbeiten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ella Benninger, Qualitätsbeauftragte fpH, e.benninger@hebamme.ch.

Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen unter www.hebamme.ch > Hebammen > Bereich für Mitglieder > fpH Qualität

SHV/FSSF, Miryam Azer


 

Diskussionsplattform Gesundheitsberufe

Im Rahmen der sogenannten Diskussionsplattform Gesundheitsberufe haben sich am 27. September u. a. Vertretende von den betroffenen Berufsverbänden mit den beteiligten Akteuren sowie den Projektverantwortlichen im BAG getroffen, mit dem Ziel, den zweiten Entwurf der berufsspezifischen Kompetenzen zu diskutieren. Die Fachhochschulen und Berufsverbände haben im Vorfeld gemeinsam viel Arbeit geleistet und die Kompetenzen in mehreren Arbeitssitzungen definiert. Brigitte Hofer als Projektleiterin Gesundheitsberufegesetz hat an dieser dritten Sitzung eine redigierte Version vorgelegt. Diese wurde von sämtlichen Vertretenden der Berufsverbände als zu stark gekürzt zurückgewiesen. Die Projektleitung gab bekannt, dass die Fachhochschulen/Berufsverbände eine angepasste Textvorlage einreichen können, und haben eine weitere Überarbeitung angekündigt. Die voraussichtlich vierte und letzte Sitzung Diskussionsplattform Gesundheitsberufe wird am 6. Dezember stattgefunden haben.
Teilnahme: Petra Graf Heule, ZV-Mitglied SHV

SHV/FSSF, Miryam Azer


 

Schweizerischer Verband der Berufe im Gesundheitswesen

Als Dachverband vertritt der Schweizerische Verband der Berufe im Gesundheitswesen (SVGB) die Interessen seiner Mitgliedverbände in Gesundheits-, Bildungs- und Berufspolitik. Da der SHV Mitglied beim SVBG ist, konnten wir von unterschiedlichen Aktivitäten profitieren. Es wurden Vernehmlassungen zum EPD und der Teilrevision des Krankenversicherungsgesetzes KVG in Bezug auf die Zulassung von Leistungserbringern verabschiedet. Die letzte Sitzung der Interessengemeinschaft Fachhochschule – ein Gefäss des SVBG – fand am 4. September statt. Es wurde u. a. der Gesundheitsblog von der Allianz „Gesunde Schweiz“ vorgestellt. Anfang September wurde das neue Onlineformat Nichtübertragbare Krankheiten (NCD) lanciert. Ausgangspunkt des Blogs ist die im Dezember 2016 gegründete parlamentarische Gruppe NCD, zu deren Träger die Allianz „Gesunde Schweiz“ gemeinsam mit der Gesundheitsförderung Schweiz gehört. Diese hat das Ziel, das Thema NCD und die damit verbundene Forderung einer effizienten Gesundheitsförderung nachhaltig in der schweizerischen Politik zu verankern. Der SHV könnte am 5. Mai 2018, dem Tag der Hebammen, gezielt Informationen auf diesem Gesundheitsblog aufschalten.
Teilnahme: Petra Graf Heule, ZV-Mitglied SHV

Mehr Infos: Details

SHV/FSSF, Miryam Azer