5. Mai: Internat. Hebammentag
Aktuelles

 
| de | fr |kleine SchriftNormalschriftgrosse SchriftDruckansicht
Site durchsuchen
Kongress
Der Verband
Bereich für Mitglieder
Weiterbildung
Hebamme werden
Stellenmarkt
Zeitschrift "Hebamme.ch"
Sektionen
Hebammenforschung
Mediacorner
Literatur
Links
Kontakt

Der SHV bedankt sich für die Unterstützung bei der Realisierung dieser Seiten bei:


Jetzt im Shop:
Tasche aus LKW-Plane
> mehr Infos / anschauen...
> jetzt bestellen...
Neu im Shop!
Parkkarte "Hebamme im Dienst"
> jetzt bestellen...



zurückLiteratur:
Psychosoziale Themen

Es ist nicht egal, wie wir geboren werden
Was Mütter depressiv macht ... und wodurch sie wie
Wochenbettdepression
Die Geburt ist nicht der Anfang
Gute Hoffnung, jähes Ende
Klangwelt Mutterleib
Lautlos und unbemerkt
Mutterglück und Tränen
Schwangerschaftsabbruch
Sehn-Sucht
Was erlebt mein Baby vor der Geburt?

 

mehrEs ist nicht egal, wie wir geboren werden

Mit seinem ursprünglichen Kampf für eine sanfte Geburt ist Odent Ende des
letzten Jahrhunderts berühmt geworden. Hier führt er seine
...

mehrWas Mütter depressiv macht ... und wodurch sie wie

...

Das Buch ist in 3 Teile gegliedert: Familie gestern, heute, morgen,
Diagnose und Therapie, Therapie-Manual für TherapeutI ...

mehrWochenbettdepression

Die Autorin beschreibt die Symptome verschiedener psychischer Wochenbetterkrankungen und wie man mit gezielter Therapie einen Rückfall bei e ...

mehrDie Geburt ist nicht der Anfang

Ein wertvolles Buch sowohl für Fachpersonal wie für Laien.

mehrGute Hoffnung, jähes Ende

Wenn eine Schwangerschaft glücklos endet und Eltern ihr Baby durch Fehlgeburt, Totgeburt und Neugeborenentod verlieren, fühlen sie sich isol ...

mehrKlangwelt Mutterleib

Noch vor der Geburt kann der Foetus die Stimme der Mutter wahrnehmen. Dabei kommt es ihm nicht auf den Inhalt des Gesprochenen an; wonach es ...

mehrLautlos und unbemerkt

Plötzlicher Kindstod: Welche Risikofaktoren sind bekannt? Wie kann betroffenen Eltern geholfen werden? Das Buch bietet Hand bei der Bewältig ...

mehrMutterglück und Tränen

Postnatale Depressionen ist ein bekanntes Krankheitsbild. Die meisten Mütter aber reden nicht darüber.
Die Autorin bespricht postnatale ...

mehrSchwangerschaftsabbruch

Der Autor stellt zwei Grundfragen: Wie verarbeiten wir einen Schwangerschaftsabbruch? Und welche Dimensionen der Beziehung zum toten Kind si ...

mehrSehn-Sucht

Was ist Sehnsucht - interessanterweise ein ganz und gar deutscher Begriff -, was ist im Vergleich dazu Nostalgie oder Utopie? Was ist Sucht, ...

mehrWas erlebt mein Baby vor der Geburt?

Ein einfühlsames, spannendes Buch für werdende Eltern. Sie können ihr ungeborenes Kind kennenlernen und teilhaben an seiner Entwicklung.
Die Autorin erklärt selbst komplizierte physiologische oder neurologische Zusammenhänge sehr verständlich.