5. Mai: Internat. Hebammentag
Aktuelles

 
| de | fr | kleine Schrift Normalschrift grosse Schrift Druckansicht
Site durchsuchen


Hebammentag

Geschichte

Archiv

5. Mai 2014 - Internationaler Hebammentag

Entstehung des internationalen Hebammentages

Im Jahre 1990 - am Hebammenkongress der Internationalen Hebammenvereinigung (International Confederation of Midwives) in Japan - wurde der Internationale Hebammentag ins Leben gerufen. Am 5. Mai 1991 ist er erstmals durchgeführt worden.

Der 5. Mai soll immer wieder Zeichen dafür sein, die Solidarität zwischen Hebammen und Frauen auf der ganzen Welt zum Ausdruck zu bringen und die Gesellschaft für die reproduktive Gesundheit zu sensibilisieren.

Dabei treten Hebammen an die Öffentlichkeit, um auf ihren Berufsstand, ihre Leistungen und Anliegen aufmerksam zu machen.

 

 

Der Schweizerische Hebammenverband bedankt sich bei Medela für die Realisierung des Bereichs zum 5. Mai.