News

Langfristige Auswirkungen auf die Gesundheit

Auf Grundlage der europaweiten Datenerhebung «Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe» haben die Forscherinnen und Forscher des Lifetrail-Projekts der Universität Genf den Zusammenhang hergestellt, dass Personen, die bereits in der frühen Kindheit materiell und sozial benachteiligt sind, in der zweiten Lebenshälfte häufiger unter gesundheitlichen Problemen leiden.

zum Artikel
Fachstelle Kindsverlust: Neues Weiterbildungsprogramm 2024

Neues Weiterbildungsprogramm 2024

Mit neu konzipierten Fortbildungen und einem zusätzlichen Kursstandort in St. Gallen

 Wenn ein Kind während der Schwangerschaft, rund um die Geburt oder kurz danach stirbt, ist professionelles Handeln von uns Hebammen und weiteren involvierten Fachpersonen besonders wichtig. Wie können wir nachhaltig und einfühlsam begleiten, wenn die Welt der betroffenen Familien stillsteht?

Die Fortbildungen von kindsverlust.ch beleuchten jeweils einen Tag lang verschiedene Aspekte rund um den frühen Kindsverlust, geben Raum für Reflexion und wertvolle Impulse für Ihre Arbeit.

Die neu konzipierten Weiterbildungen wie «Die Schwangerschaft nach einem belastenden vorgeburtlichen Befund fortsetzen», und «Vorgeburtliche Untersuchung des Kindes und deren Konsequenzen» wurde das Angebot erweitert, um für die Betreuung betroffener Familien spezifisches Fachwissen zu vermitteln.

Jetzt informieren und anmelden

 

 

zum Artikel