Zurück zu Verbandsnews
Abendveranstaltung mit Frances McConville

Am 25. Februar lud die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften zu einer After Work Lecture mit Frances McConville von der Weltgesundheitsorganisation ein. Sie referierte über verschiedene Möglichkeiten, das internationale Jahr der Pflegefachpersonen und Hebammen zu nutzen, um über die Arbeit der Hebammen und deren politische Anliegen zu sprechen. Das Referat war inspirierend und gleichzeitig auch ernüchternd, denn das Ansehen der Hebammen in der Öffentlichkeit ist tatsächlich nicht so hoch wie in anderen Ländern Europas.

Teilnahme: Andrea Weber-Käser, Geschäftsführerin SHV, Barbara Stocker Kalberer, Präsidentin SHV, Petra Graf Heule, Franziska Schläppy, ZV-Mitglieder SHV

Artikel teilen: