Verbandsnews

Fachmagazin «Obstetrica» ist neu auch online verfügbar

Aktuell ist die Onlineversion der «Obstetrica» auf der Website www.hebamme.ch unter Verband/Fachmagazin zu finden. Dort sind auch alle Ausgaben seit 2016 verfügbar. In den Onlineversionen können die Links von Websites – mit Ausnahme derjenigen in den Inseraten – angeklickt werden.

zum Artikel
Neue Domain für verschlüsselte E-Mail-Adressen beim Anbieter Health Info Net AG

Seit dem 21. Januar bietet der SHV in Zusammenarbeit mit der Health Info Net AG (HIN) interessierten Mitgliedern eine zusätzliche E-Mail-Adresse mit der Domain @obstetrica-hin.ch an. Mitglieder, die bereits ein HIN-Abo besitzen und die gewählte Domain wechseln möchten, können dies bis am 21. Mai kostenlos tun. Danach kostet die Mutation CHF 50.–.

zum Artikel
Delegiertenversammlung der European Midwives Association

Die jährliche Delegiertenversammlung der European Midwives Association fand am 5./6. Oktober 2018 in Athen, Griechenland, statt. Präsidentin Mervi Jokinen führte durch die zwei Tage. 51 Hebammen aus 25 Mitgliederverbänden haben sich eingefunden, davon auch zwei Vertreterinnen des SHV. Der Fokus lag auf dem Themengebiet Mutterschaft und Migration.

zum Artikel
Danksagung für Einzahlungen in den Fonds Tarifverhandlungen des SHV

Seit Eröffnung des Fonds Tarifverhandlungen des SHV im November 2016 haben bis Ende November 2018 viele einzelne Hebammen, eine Fachgruppe, zwei Vereine und etliche Sektionen kleinere und grössere Beträge eingezahlt. Der Verband möchte sich an dieser Stelle bei allen Einzahlerinnen sehr herzlich dafür bedanken. U

zum Artikel
«Obstetrica» wird neu durch die rubmedia AG vermarktet

Der SHV freut sich, dass – nach der umfassenden Änderung des Images und dem Redesign des Fachmagazins «Obstetrica» – das Anzeigenmarketing seit dem 1. Januar dieses Jahres durch die Firma rubmedia AG betreut wird. Diese ist bereits seit der Septemberausgabe 2018 für den Druck und seit der Oktoberausgabe 2018 für das Layout zuständig.

zum Artikel
Sitzung der IG FH des Schweizerischen Verbandes der Berufsorganisationen im Gesundheitswesen

Die sechs Vertretenden der Interessengemeinschaft der Fachhochschulen (IG FH) des Schweizerischen Verbandes der Berufsorganisationen im Gesundheitswesen haben sich am 22. Oktober 2018 in Zürich getroffen. Sie thematisierten die laufenden Vernehmlassungen und sprachen v. a. die Gesundheitsberufekompetenzverordnung sowie ein mögliches gemeinsames Vorgehen der Mitgliederverbände ab.

zum Artikel
«Anerkennungsverfahren dient als gute Standortbestimmung»

Das Stadtspital Triemli in Zürich hat als erste Institution in der Schweiz die Anforderungen des Anerkennungsverfahrens der hebammengeleiteten Geburtshilfe des Schweizerischen Hebammenverbandes erfüllt und das Audit im August erfolgreich bestanden. Hebammenexpertin Tamara Bonc erzählt, vor welche Herausforderungen sie im Rahmen dieses Prozesses gestellt war und welchen Nutzen das Stadtspital Triemli daraus zieht.

zum Artikel
Frohe Weihnachten

Das ganze SHV-Team wünscht allen Mitgliedern, Partnerorganisationen und Sponsoren eine besinnliche Adventszeit und frohe Weihnachten! Der Verband bedankt sich für die wertvolle und gute Zusammenarbeit während des laufenden Jahres.

Die SHV-Geschäftsstelle bleibt von Montag, 24. Dezember 2018, bis und mit Sonntag, 6. Januar 2019, geschlossen.

zum Artikel