Verbandsnews

Symposium der Plattform Interprofessionalität

Am 21. September fand das Symposium der Plattform Interprofessionalität in Zürich zum Thema «Interprofessionelle Zusammenarbeit als Garant für den Zugang zur medizinischen Grundversorgung in peripheren Regionen?» statt.

zum Artikel
Schweizerischer Hebammenkongress: «Diversität»

18./19. Mai 2022, Kultur- und Kongresszentrum Thun. Zum ersten Mal findet der Schweizerische Hebammenkongress während eineinhalb Tagen statt und neu ist der Auftritt einer Gastsektion geplant. Diese Kongressstruktur bietet viel Raum für Weiterbildung, Diskussionen und Networking.

zum Artikel
Posterwettbewerb am Schweizerischen Hebammenkongress 2022

Der Schweizerische Hebammenverband (SHV) lädt Sie herzlich ein, anlässlich des Schweizerischen Hebammenkongresses vom 18./19. Mai 2022 in Thun Ihr Poster zu präsentieren. Sie bereichern unseren Anlass, indem Sie den Kongressteilnehmenden neuste Erkenntnisse und Entwicklungen in der Hebammenpraxis präsentieren.

zum Artikel
Videoclip COVID-19-Impfung

Rund 14 Mitglieder haben sich schriftlich an die Geschäftsstelle oder an den Zentralvorstand (ZV) gewandt, weil sie Fragen zur Entstehung des Videoclips zur COVID-19-Impfung des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) haben oder mit dem Inhalt oder der Veröffentlichung des Videos auf der Website des SHV nicht einverstanden sind.

zum Artikel
Weiterbildungspflicht: erneute Reduktion der Log-Punkte

BLS-AED-SRC-komplett- sowie start4neo-Kurse externer Bildungsanbietern oder Angebote, die spitalintern durchgeführt werden, sind auch ohne Label als Pflichtweiterbildungen anerkannt. Voraussetzung ist, dass die Kurse vier Lernstunden beinhalten und mit je vier Log-Punkten angerechnet werden können.

 

zum Artikel