Verbandsnews

«Anerkennungsverfahren dient als gute Standortbestimmung»

Das Stadtspital Triemli in Zürich hat als erste Institution in der Schweiz die Anforderungen des Anerkennungsverfahrens der hebammengeleiteten Geburtshilfe des Schweizerischen Hebammenverbandes erfüllt und das Audit im August erfolgreich bestanden. Hebammenexpertin Tamara Bonc erzählt, vor welche Herausforderungen sie im Rahmen dieses Prozesses gestellt war und welchen Nutzen das Stadtspital Triemli daraus zieht.

zum Artikel
Das Intranet des SHV mit YouTube kennenlernen

Neu sind einerseits die Anleitung zum Login ins neue Intranet des Schweizerischen Hebammenverbandes (SHV) und andererseits eine kurze Übersicht über die vorhandenen Tools, die das Intranet bietet, als YouTube-Film in deutscher und französischer Sprache zu finden

zum Artikel
Vierte Kundinnen- und Kundenbefragung des SHV

Die Onlinebefragung der Kundinnen und Kunden, die im Zeitraum von Oktober bis Dezember stattfindet, erfasst die Zufriedenheit mit den erbrachten Leistungen im Bereich der fachlichen, sozialen und organisatorischen Kompetenz der frei praktizierenden Hebammen. Diejenigen, die dem Tarifvertrag des SHV mit santésuisse ag angehören, sind verpflichtet, an der Befragung teilzunehmen.

zum Artikel
Zusammenarbeit zwischen SHV und Health Info Net AG

Der SHV macht einen wichtigen Schritt in Richtung datenschutzkonforme Kommunikation und freut sich, in diesem Zusammenhang das HIN Hebamme Abo, ein Abonnement, das einen datenschutzkonformen E-Mail-Verkehr zulässt, zusammen mit der Health Info Net AG (HIN) zu lancieren.

zum Artikel
Hebammen-Literaturdienst wird nicht mehr publiziert

Die Produktion des Hebammen-Literaturdienstes (HeLiDi), der dieser Zeitschrift bisher zwei Mal pro Jahr beigeheftet wurde, wird eingestellt. Dies gab die Redaktion der Fachzeitschrift «Die Hebamme» im August bekannt und bedankt sich bei den Autorinnen des HeLiDi für die langjährige gute Zusammenarbeit.

zum Artikel
Posterwettbewerb am Schweizerischen Hebammenkongress 2019

Der SHV lädt Sie herzlich ein, anlässlich des Schweizerischen Hebammenkongresses vom 22./23. Mai 2019 in Luzern Ihr Poster zu präsentieren. Sie bereichern unseren Anlass, indem Sie den Kongressteilnehmenden neuste Erkenntnisse und Entwicklungen in der Hebammenpraxis präsentieren.

zum Artikel
Qualität im Gesundheitswesen: Wann ist gut wirklich gut?

Anlässlich der Rahmenveranstaltung zur Generalversammlung von santésuisse referierten am 18. Juni verschiedene Experten über Aspekte der Qualitätssicherung und Qualitätsmessung. Erkenntnis: Es werden umfangreiche Qualitätssicherungs- und Überprüfungsmassnahmen auf die Leistungserbringer zukommen, da auch das Parlament entsprechende Vorstösse von Politikerinnen und Politikern angenommen hat.

zum Artikel
Fachlicher Beirat Disziplin Geburtshilfe der Berner Fachhochschule

Am 13. Juni wurde der fachliche Beirat über die Arbeiten der Berner Fachhochschule informiert. Es werden zwei neue Fortbildungen angeboten: ein CAS in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Tropen und Public Health-Institut für maternale und neonatale Gesundheit im humanitären Kontext und ein Fachkurs für Notfälle in der Geburtshilfe.

zum Artikel
Neuer Tarifstrukturvertrag eingereicht

Anlässlich der Delegiertenversammlung vom 16. Mai informierte der Schweizerische Hebammenverband (SHV) ausführlich über den Stand der Tarifverhandlungen. Die Verwaltungsräte von den zwei Krankenkassenverbänden curafutura und santésuisse haben das Gesamtpaket (Tarifstrukturvertrag inkl. Anhänge) im Juni genehmigt. Eine Kündigung ist hinfällig geworden.

zum Artikel
Zeit, einen Schritt weiterzugehen

Nach neun Jahren als Qualitätsbeauftragte für frei praktizierende Hebammen beim Schweizerischen Hebammenverband ist es für Ella Benninger Zeit, einen Schritt weiter zu gehen und eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen.

zum Artikel