Neue Podcastfolge «Herztöne» auf Französisch zu FGM/C

Die weibliche Genitalbescheidung mit Maria-Pia Politis Mercier und Ariane Lachance.

Das Schweizer Netzwerk gegen Mädchenbeschneidung hat kürzlich interdisziplinäre Empfehlungen zu diesem Thema für Gesundheitsfachkräfte herausgegeben. Maria-Pia Politis Mercier, Dozentin im Bereich Hebammenwesen an der Hochschule für Gesundheit Vaud, die heute im Ruhestand ist, vertrat den Schweizer Hebammenverband in der Arbeitsgruppe, die diese Empfehlungen erarbeitet hat. Ariane Lachance ist Hebamme (unter anderem für den Verein PanMilar) und betreut betroffene Frauen am Hôpital Riviera Chablais.

Gemeinsam sprechen sie in dieser Folge über ihre Erfahrungen mit diesem Thema und die Rolle der Hebammen in diesen neuesten Empfehlungen (auf Französisch).

zum Artikel