Qualität in der Hebammenarbeit, Vorlagen und Dokumente

Das Arbeitsplatzbasierte Assessment

Ein Arbeitsplatz-basiertes Assessment ist eine professionelle Form der kollegialen Beratung. Durch den strukturierten, fachlichen und wertschätzenden Austausch wird die eigene Praxis reflektiert und verbessert.

ARBEITSPLATZBASIERTES ASSESSMENT

Arbeitsplatzbasiertes Assesment Formular DOPS

Arbeitsplatzbasiertes Assesment Formular Mini CEX

 

Fallvorstellungen und Fallbesprechungen

Fallbesprechungen in der Gruppe erweitern die Kompetenzen von Hebammen und unterstützen den stetigen Zuwachs von fachspezifischem Wissen. Zusätzlich sind Fallbesprechungen ein Instrument der kontinuierlichen Qualitätsentwicklung. In einem dem PDCA-Zyklus folgenden Regelkreis bieten sie ein wertvolles Instrument zur Erhöhung von Qualität in der Praxis und der Patientensicherheit.

FALLVORSTELLUNGEN  und -BESPRECHUNGEN

Fallvorstelung und -besprechung Formular_

 

Vorlage Qualitätsbericht für Organisationen der Hebamme und Geburtshäuser:

Vorlage zur Erstellung eines Qualitätsberichtes

pdf, Word-Version im internen Bereich für SHV-Mitglieder

Work Shadowing in der Hebammenarbeit

Das Angebot von Work Shadowing ist eine innovative Möglichkeit, Fachwissen zu beruflichen Themen in praktischer Weise zu vermitteln.

WORK SHADOWING IN DER HEBAMMENARBEIT

Work Shadowing in der Hebammenarbeit Formular

 

Das geburtshilfliches Dossier

Das modular aufgebaute Geburtshilfliche Dossier für frei praktizierende Hebammen wird vom SHV nicht mehr aktualisiert. Der SHV empfiehlt die Arbeit mit digitalen Systemen zur Dokumentation und Erfassung der Leistungen, zur vorgeschriebenen elektronischen Abrechnung und zur Erfüllung der Statistikpflicht.

DAS DOSSIER ALS GESAMTDATEI

DAS DOSSIER ALS EINZELSEITEN