Verbandsnews

Endokrine Disruptoren und Schwangerschaft: Pflicht zur Information

Der erste Westschweizer Hebammenkongress fand am 31. Oktober im Kanton Waadt statt und wurde vom Schweizerischen Hebammenverband und der Sektion Vaud-Neuchâtel-Jura gemeinsam organisiert. Über 80 Teilnehmende fanden zusammen und befassten sich mit einem aktuellen Thema: den endokrinen Disruptoren. Rückblick auf einen bereichernden Weiterbildungstag.

zum Artikel
Infografik zum internationalen Jahr der Pflegenden und Hebammen 2020

Die Weltgesundheitsorganisation hat eine Infografik erstellt, die übersichtlich und einprägsam das Potenzial von Pflegenden und Hebammen und ihre immense Bedeutung für die Gesellschaft verdeutlicht. Dargestellt werden nicht nur Kernaufgaben und Schlüsselrollen im Gesundheitssystem, sondern auch die künftigen Herausforderungen z. B. durch den demografischen Wandel.

zum Artikel
«Übergriffe kommen häufiger vor, als wir meinen»

Frauen äussern sich in den Medien zum Thema Gewalt in der Geburtshilfe und reden über Übergriffe bei der Geburt. Die Konferenz Leitende Hebammen beleuchtete verschiedene Formen von Gewalt, die fördernden Faktoren, aber auch die präventiven Massnamen. Ein Projekt am Centre hospitalier universitaire vaudois und ein Konzept am UniversitätsSpital Zürich zeigten auf, wie durch gezielte Aufklärung resp. mittels Nachbesprechung mit der betreuenden Hebamme das Geburtserlebnis verbessert werden kann.

zum Artikel
8. Fachtagung der HSK: «Gesundheitsversorgung – Mehr für weniger?»

Am 5. September lud die Einkaufsgemeinschaft HSK Vertreterinnen und Vertreter aus dem Gesundheitswesen zur 8. Fachtagung in Bern ein unter dem Titel «Gesundheitsversorgung – Mehr für weniger?». Ein Referat zum Wandel im dänischen Gesundheitssystem hat das Publikum beeindruckt und inspirierende Erkenntnisse geliefert.

zum Artikel
Posterwettbewerb am Schweizerischen Hebammenkongress 2020

Der Schweizerische Hebammenverband (SHV) lädt Sie herzlich ein, anlässlich des Schweizerischen Hebammenkongresses vom 27./28. Mai 2020 in Locarno Ihr Poster zu präsentieren. Sie bereichern unseren Anlass, indem Sie den Kongressteilnehmenden neuste Erkenntnisse und Entwicklungen in der Hebammenpraxis präsentieren.

zum Artikel