Veranstaltungen

Bern
Nationale Fachtagung Frühe Kindheit

Familien mit besonderen sozialen, ökonomischen oder gesundheitlichen Belastungen finden immer noch zu selten Zugang zu Angeboten der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung. Dies mindert die Chancengerechtigkeit betroffener Kinder. Welche Ansätze und Projekte haben sich in der Praxis erfolgreich bewährt?

zum Artikel
Zürich
Jahrestagung SAPP 2019

Anlässlich der Jahrestagung der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Perinatale Pharmakologie (SAPP) 2019 in Zürich wird erstmals das Thema «Puerperium-Wochenbett» beleuchtet – ein anspruchsvolles Thema, weil es mit Adaptationen und Übergängen zu tun hat und zwar sowohl bei der Mutter als auch beim Neugeborenen.

zum Artikel
Bern
Berner Fachhochschule: Besuchstag und Alumnae-Netzwerktreffen der Abteilung Geburtshilfe

Lehrende und Studierende der Berner Fachhochschule präsentieren eine Auswahl an Skills-Trainings des Bachelorstudiums Hebamme aus den Themenbereichen Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit. Im Anschluss an den Besuchstag findet das Alumnae-Netzwerktreffen Geburtshilfe mit Vorträgen statt. Interessierte können die Informationsveranstaltungen zum Bachelor- und Masterstudium Hebamme besuchen. 

zum Artikel
Bern
Interdisziplinäre Fachtagung zum Thema Missbrauch

«Wenn missbrauchte Frauen Mutter werden – Professionelle Begleitung während Schwangerschaft, Geburt und Nachgeburtszeit von Frauen, welche sexualisierte Gewalt in ihrer Kindheit erfahren haben» lautet der Titel der Fachtagung, die am 29. November in Bern stattfindet und organisiert wird von 9punkt9 Hebammenpraxis und Zentrum für Salutogenese rund um die Geburt.

zum Artikel
Mannheim (D)
Congress «Geburtshilfe im Dialog»

Neben einem fachlich aktuellen und praxisrelevantem Programm mit den führenden Referenteninnen und Referenten des Fachgebietes präsentiert der Congress «Geburtshilfe im Dialog» zwei Nobelpreisträger: Prof. Dr. med. Harald zur Hausen, Deutschland, Träger des Nobelpreises für Medizin 2008, und Hebamme Ina May Gaskin, USA, Trägerin des «alternativen Nobelpreises» «Right Livelihood Award 2011».

zum Artikel
Locarno
Schweizerischer Hebammenkongress: «Resilienz»

Das Programm für den Schweizerischen Hebammenkongress wurde unter Berücksichtigung der verschiedenen Interessengebiete des Berufsstandes der Hebammen und des konstanten Wandels der Welt konzipiert. Dabei zieht sich durch die verschiedenen Vorträge und Workshops das Hauptthema Resilienz.

zum Artikel