Veranstaltungen

Zürich
Impfforum – Übersicht über neue Empfehlungen bei Schwangeren und beim Säugling

Am Impfforum setzen sich Teilnehmende mit den aktuellen Empfehlungen betreffend Impfungen bei Schwangeren und dem Säugling auseinander und können erworbenes Wissen in der Begleitung und Beratung von schwangeren Frauen und Eltern einsetzen. Während einer interdisziplinären Diskussionsrunde beantworten Expertinnen und Experten Impffragen und geben Praxistipps für den Alltag. Die Kosten werden von der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich übernommen.

zum Artikel
Mannheim (D)
Congress «Geburtshilfe im Dialog»

Der Congress «Geburtshilfe im Dialog», organisiert von Pro Medico, der Medizinischen Fortbildungs- und Congressgesellschaft mbH, widmet sich am 22./23. März 2019 in Mannheim (D) dem Thema «Zusammen – für den besten Weg ins Leben».

zum Artikel
Bern
Symposium für Gesundheitsberufe

Um auf die schnellen Veränderungen im Gesundheitswesen adäquat zu reagieren, sind Spitäler und Einrichtungen der Langzeitversorgung zusammen mit dem ambulanten Bereich herausgefordert, Personal zu halten, zu finden und zu gewinnen. Das vom Inselspital Bern organisierte Symposium mit dem Titel «Welches Behandlungsteam brauchen PatientInnen der Zukunft? Das Orchester der Gesundheitsversorgung von morgen» zeigt anhand von konkreten Beispielen und aus verschiedenen Perspektiven auf, wie die Personal- und Qualitätsfragen der Zukunft beantwortet werden können.

zum Artikel
Solothurn
Marcé-Tagung 2019

Die Marcé-Tagung vom 10./11. Mai 2019 in Solothurn trägt den Titel «Guter Start ins Leben: Weichenstellungen für eine gesunde Entwicklung von Mutter und Kind». Prävention, Früherfassung und Frühbehandlung sind dabei zentral.

zum Artikel
Luzern
Schweizerischer Hebammenkongress: «Frau – Hebamme – Gesellschaft»

Die Sektion Zentralschweiz freut sich, alle Hebammen zum Jubiläumskongress in Luzern einzuladen. Die Stadt im Herzen der Schweiz und das KKL Luzern bieten dafür ein wunderbares Ambiente. Die Frau, die Hebamme und die Gesellschaft werden thematisch im Mittelpunkt stehen. Erwartet werden Referentinnen und Referenten, die den Stand der Hebamme heute und in Zukunft beleuchten. Die Kongressteilnehmenden werden die neusten Erkenntnisse zu den Themen Einleitung und Gestationsdiabetes erhalten.

zum Artikel