Unser Verband

Aktiv und kompetent
Der Schweizerische Hebammenverband (SHV) ist der Berufsverband der Hebammen in der Schweiz. Mit der Gründung um 1894 ist er die älteste Berufsorganisation für Frauen. Er zählt knapp 3200 Mitglieder und vertritt die Interessen aller angestellten und frei praktizierenden Hebammen.

1

Fakt ist:
Der SHV ist aktiv nach innen und aussen und mit einem engagierten Zentralvorstand und einer professionellen Geschäftsstelle leistungsfähig und initiativ.

2

Fakt ist:
Die im Verband vereinigten Hebammen setzen sich aktiv für einen modernen und attraktiven Hebammenberuf ein.

3

Fakt ist:
Die hohe Qualität ihres Berufes liegt den Hebammen am Herzen. Gemeinsam setzen sie sich dafür ein, dass der Verband wahrgenommen wird und seine Ziele umgesetzt werden.

Die Hebamme ist Fachfrau für die
Mutterschaft.

Unsere Ziele

Qualität und Anerkennung

Der SHV setzt sich aktiv für die hohe Qualität des Angebots der Hebammen ein. Er engagiert sich für die Verbesserung der ökonomischen und sozialen Anerkennung des Berufs und vertritt die Anliegen der Hebammen bei Behörden, Arbeitgebern und politischen Gremien, auf lokaler und nationaler Ebene.

1

Einsatz für optimale Arbeitsbedingungen

2

Einstehen für Bedürfnisse und Anliegen bei Tarifverhandlungen

3

Erhaltung der Berufskompetenzen

4

Interessen der Hebammen bei Gesetzesrevisionen

5

Engagement für eine moderne Ausbildung

6

Anerkennung der Hebammen in der Öffentlichkeit und in der Politik

Schweizer Hebammen: Fakten und Zahlen
Statistische Angaben zum Berufsfeld der Hebamme finden Sie hier.

FAKTENBLATT

Statistikberichte der frei praktizierenden Hebammen der Schweiz

mehr Informationen hier