Zurück zu Verbandsnews
Bewegen Sie den Beruf, nehmen Sie teil!

Alle Hebammen sind herzlich eingeladen am Forschungsprojekt der Haute Ecole de Santé Vaud (HESAV) bezüglich der Praxis der Bewegungsförderung teilzunehmen.

Ziel dieser Umfrage ist es, Eure Meinung und Eure Praktiken zum Thema Bewegung, körperliche Aktivität und Sport in der Perinatalzeit zu erforschen. Die Umfrage soll dazu beitragen, ein Instrument zur Bewertung der Praxis im Bereich der Bewegungsförderung wissenschaftlich zu validieren.

Ihr benötigt keine spezifischen Kenntnisse in körperlicher Aktivität oder Beratungen, um Eure Erfahrungen zu diesem Thema mitzuteilen. Eine hohe Teilnahmequote wird die Qualität der Studie fördern.

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert etwa 10 Minuten. Die Antworten sind anonym.

 

Um zuteilnehmen, KLICKEN SIE HIER

Für Fragen kann man sich an Frau Mathilde Hyvärinen (HESAV) wenden: mathilde.hyvaerinen@hesav.ch / 079 465 01 91.

Die in Lausanne ansässige HESAV bildet zukünftige Hebammen aus, leitet das Programm „Move Your Baby“ (www.moveyourbaby.ch) und führt verschiedene Forschungsprojekte zum Thema körperliche Aktivität während und nach der Schwangerschaft durch.

Dieses Forschungsprojekt hat zum Ziel, die Implementierung von Praktiken, zur Förderung der körperlichen Aktivität in der Hebammentätigkeit, gemäss den aktuellen Empfehlungen zu begünstigen.

Das Projektteam bestehend aus (in alphabetischer Reihenfolge): Claire de Labrusse, Mathilde Hyvärinen, Jennifer Masset und Franziska Schläppy.

Artikel teilen: