Die Herausgeberinnen des Hebammen-Literaturdienstes sagen Tschüss
Die Herausgeberinnen des Hebammen-Literaturdienstes sagen Tschüss

Begonnen hat alles mit einem Dreiländerkongress der International Confederation of Midwives in Friedrichshafen im Oktober 1991. Initiiert durch Britta Schlieper und Mechthild Gross wurde die Idee geboren, Zusammenfassungen vorliegender Hebammenpublikationen zu übersetzen und Hebammen im deutschsprachigen Raum zugänglich zu machen.