Erwerbsersatz für selbstständige Hebammen während der COVID-19-Pandemie
Erwerbsersatz für selbstständige Hebammen während der COVID-19-Pandemie

Die selbstständige Hebamme gehört – je nach Tätigkeitsbereich – in die Kategorie der sogenannten Härtefälle und kann unter der Voraussetzungen, dass die vorgegebenen Bestimmungen erfüllt sind, Erwerbsersatz bei der kantonalen Ausgleichskasse beantragen.