Geschlechtergerechter Sprachgebrauch
Geschlechtergerechter Sprachgebrauch

Ab 2021 wird der SHV in Texten auf Deutsch den Genderstern verwenden, sofern keine neutrale Form existiert. Im Französischen wird die geschlechtergerechte Sprache wie bis anhin gebraucht. Im Italienischen werden, wo es möglich ist, weiterhin Umschreibungen verwendet, ansonsten die weibliche und die männliche Form.