Zurück zu Verbandsnews
Podcast «Herztöne»: Unterstützung für Hebammen

Hebammen sind manchmal die einzigen Vertrauenspersonen kurz nach der Geburt. Bei Wochenbettbesuchen nehmen sie durch den vertieften Einblick auch Probleme sehr gut wahr. Unterstützung bietet ihnen und vulnerablen Familien im Raum Basel das Projekt SORGSAM, eine Initiative des Netzwerks Familystart beider Basel. Welches sind konkrete Probleme in Familien? Und wie sind Hebammen davon betroffen? Elisabeth Kurth, Gründerin von Familystart beider Basel, und die Support-Hebamme Regula Amstutz geben einen Einblick in den Alltag.

Zur Folge Unterstützung für Hebammen in schwierigen Situationen

Artikel teilen: