Zurück zu Verbandsnews
Podcast «Herztöne» zu Hebammenpolitik: Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit einem Lobbyisten?

Der Schweizerische Hebammenverband (SHV) arbeitet zum ersten Mal mit einem Lobbyisten zusammen. Das Ziel des politischen Engagements ist es, Lücken bei der Abrechnung der ambulanten Hebammenarbeit zu schliessen.  Wie arbeitet ein Lobbyist? Und warum geht es in diesem Fall nicht ohne diese Zusammenarbeit? – Antworten liefern in der aktuellen Podcast-Episode Andrea Weber, die Geschäftsführerin des SHV, und der Lobbyist Walter Stüdeli.

Podcastfolge jetzt hören

Sich nochmals den grossen Überblick verschaffen? Die einzelnen Schritte im parlamentarischen Prozess sind hier nachzulesen.

Artikel teilen: