< Zurück zu News
AD Swiss EDP Gemeinschaft gegründet

Die Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH, die Health Info Net AG (HIN) und die Ärztekasse haben im Dezember 2019 den Verein AD Swiss EPD Gemeinschaft gegründet. Im Vorstand vertreten sind Claudia Brenn, Direktorin Ärztekasse, und Lucas Schult, Geschäftsführer HIN, unter dem Vorsitz von Yvonne Gilli, Zentralvorstand FMH. Freischaffende Ärztinnen/Ärzte, Pflegende und Therapeutinnen/Therapeuten können sich mit AD Swiss einfach und sicher dem EPD-Vertrauensraum anschliessen.

Die Arbeiten für die Zertifizierung gemäss Gesetzgebung elektronisches Patientendossier sind bereits im Gange. Ziel ist es, den Mitgliedern im 2020 den gesetzeskonformen Zugang zu den Dossiers ihrer Patienten zu ermöglichen. Die AD Swiss EPD Gemeinschaft fokussiert insbesondere auf die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte, obwohl diese gesetzlich noch nicht zur Teilnahme am EPD verpflichtet sind.

Quelle: Medienmitteilung der AD Swiss EPD Gemeinschaft vom 27. Januar