Alliance Enfance besorgt: Nationale Politik der frühen Kindheit nicht prioritär für Bundesrat
Alliance Enfance besorgt: Nationale Politik der frühen Kindheit nicht prioritär für Bundesrat

Der Bericht des Bundesrates in Beantwortung des Postulats «Strategie zur Stärkung der frühen Förderung» ist aus Sicht von Alliance Enfance unbefriedigend. Er ist eine weitere verpasste Chance, der frühen Kindheit auch auf Bundesebene die nötige Bedeutung zukommen zu lassen.