< Zurück zu News
EPD-Einführung: Zertifizierung dauert länger

Im Hinblick auf die Einführung des elektronischen Patientendossiers (EPD) läuft der Prozess der Zertifizierung von EPD-Stammgemeinschaften in allen Regionen der Schweiz. Unterschiedliche Auffassungen unter den Akteurinnen und Akteuren über die letzten Schritte der Zertifizierung haben die laufenden Arbeiten jedoch zwischenzeitlich verlangsamt. Der EPD-Programmausschuss von Bund und Kantonen erwartet, dass die Zertifizierungsverfahren jetzt zügig abgeschlossen werden, erste Stammgemeinschaften noch in diesem Jahr mindestens den Pilotbetrieb aufnehmen und alle Einwohnerinnen und Einwohner der Schweiz bis im Frühjahr 2021 ein EPD eröffnen können.

Auf der Website von eHealth Suisse sind zwei neue Factsheets zu finden: «Haftung bei der Verwendung des EPD» und «Top 10 Sicherheitsmassnahmen im EPD». Neu kann man Flyer und Poster bestellen, die das EPD kompakt und anschaulich erklären.

Quelle: Newsletter von eHealth Suisse vom 7. Juli

Factsheets

Flyer und Poster