< Zurück zu News
Nichtbezahlte Krankenkassenprämien: Bundesrat will die Kinder schützen

Der Bundesrat ist der Meinung, dass Kinder für die nichtbezahlten Krankenkassenprämien ihrer Eltern nicht haftbar gemacht werden sollen. Er schlägt zudem vor, im Gesetz zu verankern, dass Minderjährige für Krankenkassenprämien und Kostenbeteiligungen nicht mehr belangt werden können. Und er möchte auch die Listen säumiger Prämienzahler abschaffen. An seiner Sitzung Ende April hat er zum Bericht der Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Ständerates betreffend Vollstreckung der Prämienzahlungspflicht der Versicherten Stellung genommen. Das Parlament wird darüber entscheiden müssen.

Medienmitteilung des Bundesrates vom 28. April