Schweizerischer Hebammenkongress 2024 – Jetzt anmelden

Am 16. Und 17. Mai findet der Schweizerische Hebammenkongress im Trafo Baden zum Thema «Klartext reden» statt mit Referaten und Workshops zu folgenden Themen: Frauengesundheit, Gewalt an Frauen, Tabus rund um die Geburt, Mutterschaft im Ausnahmezustand, herausfordernde Stillsituationen sowie «We are family». Ab sofort kann man sich anmelden. Der Schweizerische Hebammenverband freut sich über zahlreiche Teilnehmer*innen.

Am 16. Und 17. Mai findet der Schweizerische Hebammenkongress im Trafo Baden zum Thema «Klartext reden» statt mit Referaten und Workshops zu folgenden Themen: Frauengesundheit, Gewalt an Frauen, Tabus rund um die Geburt, Mutterschaft im Ausnahmezustand, herausfordernde Stillsituationen sowie «We are family». Ab sofort kann man sich anmelden. Der Schweizerische Hebammenverband freut sich über zahlreiche Teilnehmer*innen.

  Jetzt anmelden zum Schweizerischen Hebammenkongress 2024

  Weitere Informationen zum Kongress 

 

zum Artikel
Absage: 3. Schweizerischer Perinatalkongress 2022

Mit Bedauern muss das wissenschaftliche Komitee bekannt geben, dass es in diesem Jahr keinen Schweizerischen Perinatalkongress geben wird. Dieser hätte am 29. September in Baden stattfinden sollen.  Die grosse Verfügbarkeit an (oft virtuellen) Weiterbildungsmöglichkeiten einerseits und der grosse organisatorische Aufwand andererseits haben zu diesem Entscheid geführt.

 

 

 

 

zum Artikel
Anerkennungsverfahren hebammengeleitete Geburtshilfe Baden

Die Geburtsabteilung des Kantonsspital Baden (KSB) freut sich über die erfolgreiche Anerkennung hebammengeleitete Geburt des SHV. Bisher sind im KSB über hundert Babys durch eine hebammengeleitete Geburt zur Welt gekommen.Seit Dezember 2021 ist es auch amtlich, dass dabei die höchsten Qualitätsstandards eingehalten wurden: Die KSB-Hebammen haben bei der Erstanerkennung durch den Schweizerischen Hebammenverband die maximale Punktezahl erreicht.

zum Artikel