Neue medizinische S3-Leitlinie für die vaginale Geburt am Termin

Die im Januar publizierte S3-Leitlinie “Vaginale Geburt am Termin” entstand federführend durch die Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaft und die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. Auch der SHV und die Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe waren aktiv an der Erarbeitung beteiligt. Bisher gab es im deutschsprachigen Raum keine einheitliche, auf hohem Evidenzniveau beruhende Leitlinie zur vaginalen Geburt, obwohl in den deutschsprachigen Ländern Europas (Deutschland, Österreich und Schweiz) im Jahr 2019 über 957 000 Geburten registriert wurden.

zum Artikel
Forum Qualitätszirkel

Neu ist der SHV Mitglied beim interprofessionellen Forum für Qualitätszirkel, angesiedelt bei der Schweizerischen Gesellschaft für Innere Medizin. Im Rahmen eines Pilotversuchs haben im August und September insgesamt fünf Hebammen die interprofessionelle Ausbildung zur Moderatorin für Qualitätszirkel absolviert.

zum Artikel
Erstes Symposium der Plattform Interprofessionalität

Unter dem Programmtitel «Ökonomische Aspekte der interprofessionellen Zusammenarbeit» fand am 19. November 2019 das erste Symposium der neuen Plattform Interprofessionalität statt. Nach dem Inputreferat zum Titelthema wurden drei gelungene Best-Practice-Beispiele vorgestellt.

zum Artikel