Zugang zum wirtschaftlichen Massnahmenpaket des Bundes

Zusammen mit neun anderen Berufsorganisationen aus dem Gesundheitswesen hat der Schweizerische Hebammenverband die Forderung von physioswiss, Berufsverband der Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, nach Zugang zum wirtschaftlichen Massnahmenpaket auch für selbstständig erwerbende Gesundheitsfachpersonen unterstützt und den Brief an den Gesamtbundesrat mitunterzeichnet.

zum Artikel
150’000 Gesundheitsfachpersonen fordern Bundesrat zum Handeln auf

Die Physiotherapie ist ein wichtiger Bestandteil der medizinischen Grundversorgung. Die Verordnung des Bundesrats zur ausserordentlichen Lage stellt die ambulante Physiotherapie aber vor grosse Probleme und gefährdet ihre Existenz. Gemeinsam mit neun anderen Berufsorganisationen aus dem Gesundheitswesen, darunter dem Schweizerischen Hebammenverband, fordert Physioswiss den Bundesrat auf, sofort zu handeln.

zum Artikel
Austritt aus dem Schweizerischen Verband der Berufsorganisationen im Gesundheitswesen

Der SHV hat seine Führungs- und Entscheidungsstruktur im Verlauf der im 2018 abgeschlossenen Reorganisation verändert und im Zuge dieser Veränderungen entschieden, strategische Schwerpunkte zukünftig in der Zusammenarbeit mit den in die Geburtshilfe involvierten Fachärztinnen und Fachärzte zu setzen, Frauenthemen als Schwerpunkt zu nehmen und in Projekte, welche die frühe Kindheit betreffen, zu investieren.

zum Artikel
Präsidentinnenkonferenz der Alliance F

Der SHV ist seit letztem Jahr Mitglied der Dachorganisation Alliance F. Sie ist die politische Stimme der Frauen in der Schweiz und verbindet als überparteilicher Verein 150 Organisationen. Am 11. November 2019 fand die Präsidentinnenkonferenz in Bern statt.

zum Artikel
Austauschtreffen der SP zum Thema nationale Gesundheitspolitik

Unter der Leitung von Barbara Gysi, Nationalrätin St. Gallen, fand am 4. Juni wie vor jeder Session des National- und Ständerates das Austauschtreffen zu aktuellen Themen statt. Diskutiert wurde der indirekte Gegenvorschlag zur Volksinitiative «Für eine starke Pflege» der Gesundheitskommission des Nationalrates sowie die Botschaft des Bundesrates zur Zulassungssteuerung von Leistungserbringern.

zum Artikel
Sitzung der IG FH des Schweizerischen Verbandes der Berufsorganisationen im Gesundheitswesen

Die sechs Vertretenden der Interessengemeinschaft der Fachhochschulen (IG FH) des Schweizerischen Verbandes der Berufsorganisationen im Gesundheitswesen haben sich am 22. Oktober 2018 in Zürich getroffen. Sie thematisierten die laufenden Vernehmlassungen und sprachen v. a. die Gesundheitsberufekompetenzverordnung sowie ein mögliches gemeinsames Vorgehen der Mitgliederverbände ab.

zum Artikel
Delegiertenversammlung des SVBG

18 Personen aus acht unterschiedlichen Berufsverbänden nahmen am 29. Mai an der Delegiertenversammlung des Dachverbandes der schweizerischen Berufsorganisationen im Gesundheitswesen (SVBG) in Bern teil. Es wurde Wissen aus diesem Netzwerk der Gesundheitsberufe zu unterschiedlichen Themen wie bspw. E-Health ausgetauscht.

zum Artikel